Geschichte der Pension

Einen traditionsreichen Familienbetrieb ...

...werden sie in unserem Hause finden, der bereits in der 6. Generation geleitet wird und einen großen Kreis an Stammgästen verzeichnen kann. Seit vielen Jahrzehnten wird unser Haus in Fieberbrunn mit Wohlbefinden und gemütlichem Beisammensein verbunden. Die Familie ergänzt sich gegenseitig sowohl in Küchen- als auch Service-arbeiten - somit sind wir ein perfekt eingespieltes Team.

Erstmals erwähnt wird das Gasthaus Dandler bereits im Jahre 1883. Im Jahre 1935 wurde der Betrieb von Hans Dandler und seiner Ehefrau Maria Dandler übernommen. Da die Anzahl der Gäste und Beliebtheit des Skigebietes stätig wuchs, wurde im Jahre 1996 ein Appartementhaus an den bestehenden Gasthof angebaut. Heute stehen unseren Gästen drei Gaststuben, eine Hotelbar, zwei Skikeller, ein Aufzug sowie ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine zur Verfügung.

"Gastlichkeit seit Gernerationen" 

dieses Motto hat sich im Laufe der Zeit nicht verändert und wird auch heute noch groß geschrieben im Hause Dandler.

Geschichte 1
Geschichte 2
Geschichte 3
Geschichte 4

 

Hans Dandler - der Dichter

Hans Dandler wurde im Jahr 1911 in Fieberbrunn geboren und hat im Jahre 1935 mit seiner Ehefrau Maria Dandler den Gasthof, den Elektrizitätswerkbetrieb sowie die Landwirtschaft übernommen. Seine wahre Leidenschaft galt dem Schreiben von Gedichten. Abends saß er meist bei den Gästen und las seine Poesie vor. Auf Drängen der Urlauber hat Hans Dandler seine Gedichte zu drei Büchern gebunden, die im folgenden vorgestellt und im Gasthof erworben werden können.

Während die ersten beiden Bücher - "Zum Lachen und zum Nachdenken"sowie "Gedanken und Erlebnisse eines Dorfwirtes" - in hochdeutscher Sprache geschrieben wruden, schrieb Hans Dandler sein letztes erschienenes Buch "Fiababrunnerisch - aufgschnieden und a wenk dazuaglong" in seinem Heimatdialekt. Sein Sarkasmus und Witz ist auch heutzutage noch gefragt bei den Einwohner Fieberbrunns.

                                                                                      

Appartements Dandler
Walchau 29
A-6391 Fieberbrunn

Telefon: +43 (0) 5354 52980
Fax: +43 (0) 5354 52583
E-Mail: ferien@dandler.net